Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Charles Guillaume Brun

France (1825 -  1908 )
BRUN Charles Guillaume Le Moineau De Lesbie

Artcurial | Briest - Poulain - F. Tajan
21.03.2018
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Charles Guillaume Brun auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Charles Guillaume Brun Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Brun Guillaume Charles

 

Kunstwerke bei Arcadja
40

Einige Werke von Charles Guillaume Brun

Herausgesucht aus 40 Werken im Arcadja-Katalog
Charles Guillaume Brun - Mädchen Mit Rückentragkorb

Charles Guillaume Brun - Mädchen Mit Rückentragkorb

Original 1871
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 379
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
379 BRUN, CHARLES GUILLAUMEMontpellier 1825 - 1908 ParisMädchen mit Rückentragkorb. Öl auf Leinwand, sig. u. dat. 1871(?) u.r., 47x29 cmCharles Guillaume Brun war ein französischer Genre- und Landschaftsmaler sowie offizieller Militärporträtist. 1847 brach er nach Paris auf, wo er als Schüler von François-Édouard Picot und Alexandre Canabel in die École des Beaux-Arts eintrat. Noch gleichen Jahres trug ihm eines seiner Werke anlässlich der grossen Jahresausstellung der Kunstakademie eine Medaille ein. 1851 präsentierte er erstmals ein Genrestück im Pariser Salon, an dem er in den Folgejahren mit orientalistischen Werken vertreten war. Neben algerischen Landschaften und Porträts durchzieht die Genremalerei - namentlich französische Strassenszenen mit Angehörigen der Arbeiterschicht - sein gesamtes Oeuvre. Darüberhinaus zeichnete Brun für die malerische Ausschmückung verschiedener Kirchen, u.a. in Villemomble, verantwortlich.
Charles Guillaume Brun - Orientalin Mit Wasserkrug

Charles Guillaume Brun - Orientalin Mit Wasserkrug

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 2450
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
"GUILLAUME-CHARLES BRUN 1825 Montpellier - 1908 Paris Orientalin mit Wasserkrug Öl auf Leinwand. 110 x 66 cm (R. 127 x 82 cm). Signiert und datiert unten rechts 'C. Brun - 1873'. Der aus Montpellier stammende Genre- und Orientmaler Guillaume Charles Brun studierte ab 1847 unter Alexandre Cabanel an der Pariser École des Beaux-Arts, wo man ihn bereits im Jahr seiner Aufnahme mit einer Medaille auszeichnete. Ab 1851 waren seine Werke regelmäßig Teil der Salon-Ausstellung. 1883 wurde Brun zum Präsidenten der Société des Artistes Francais ernannt. Bruns akademische Brillanz spiegelt sich in einem feinen Pinselstrich und der naturalistischen Wiedergabe seiner Sujets. Die Kompositionen zeigen häufig orientalische Motive, angesiedelt zumeist in Constantine (Algerien). Auf internationalen Auktionen finden sich Werke wie ""Conversation dans la kasbah, Constantine"" oder ""The Performance (Constantine)"". Besonderer Popularität erfreuen sich Bruns zarte, einfühlsame Darstellungen junger Frauen, wie der hier gezeigten Orientalin mit Wasserkrug. Die junge Frau ist von ätherischer Schönheit, ihre Züge wirken idealisiert. Einen vergleichbaren Mädchen-Typus zeigen die Kompositionen Junge Lumpensammlerin"" und ""La Mendiante"". Letzteres Gemälde erzielte auf einer Auktion mit 161.000,- USD den bisherigen Rekordpreis für ein Werk des Künstlers. Guter Zustand. Rahmen. Provenienz: Privatsammlung NRW."
Charles Guillaume Brun - Straßenszene Im Orient

Charles Guillaume Brun - Straßenszene Im Orient

Original 1851
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 674
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Guillaume Charles Brun (Montpellier 1825-1908 Paris) Straßenszene im Orient, Öl auf Holz, unten rechts signiert, 44,5 x 37 cm, Holztafel von Deforge, im goldenen Prunkrahmen, Gesamtgröße: 74,5 x 67 cm >> Franz. Porträt- u. Genremaler, Orientalist, Schüler von Cabanel u. Picot an der École des Beaux-Arts in Paris, stellte zwischen 1851 u. 1887 im Salon aus, Werke in verschiedenen Museen, Lit.: Bénézit, TB.
Charles Guillaume Brun - Le Moineau De Lesbie

Charles Guillaume Brun - Le Moineau De Lesbie

Original 1860
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 188
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Charles Guillaume Brun - The Young Rag Seller

Charles Guillaume Brun - The Young Rag Seller

Original 1870
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 66008
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr