Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Walter L. Brendel

Germany (1923 -  2013 )
BRENDEL Walter L. Hektische Spiralen

Wendl
26.10.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Walter L. Brendel auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Walter L. Brendel Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Walter L. Brendel haben auch gesucht:
Herbert Peters, Max Liebermann, Hans Waiblinger, Michael Buthe, Karl Caspar, Tilopa Monk, Joseph Henrich Beuys
Kunstwerke bei Arcadja
26

Einige Werke von Walter L. Brendel

Herausgesucht aus 26 Werken im Arcadja-Katalog
Walter L. Brendel - Hektische Spiralen

Walter L. Brendel - Hektische Spiralen

Original 1946
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 2208
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Brendel, Walter L.: Hektische Spiralen. Öl/Papier, links unten signiert/ datiert: 29.VIII.(19)60, verso bezeichnet. Spiralförmiger Pinselduktus in weiß, gelb und rot. Bildausschnitt 48 x 68 cm, verglastes Passepartout mit schmalem Leistenrahmen 69 x 89 cm. Brendel war ein deutscher Maler und Kunstexperte (1923 Ludwigshafen am Rhein - 2013 Prien am Chiemsee). Nahm zuerst Akt- und Porträtkurse in Mannheim. Nach dem Krieg kam er nach Feldwies am Chiemsee, wo erste Landschaften entstanden. Schließlich studierte er von 1946 bis 1948 an der Akademie München bei Carl Kaspar und begann danach abstrakt zu malen. Er war Mitglied der "Gruppe 73".
Walter L. Brendel - Ohne Titel

Walter L. Brendel - Ohne Titel

Original 1965
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 89
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Brendel, Walter L.
Ludwigshafen, 1923 - Prien am Chiemsee, 2013
11,2x11,6cm,o.R.
"Ohne Titel, 1965. Mischtechnik auf Papier, auf Papier aufgelegt. Auf dem Unterlagenbogen in Bleistift unten rechts signiert und unten links datiert 29. XII. 65"."
Provenienz: Aus dem Nachlass des Künstlers Karl Rödel und der Galeristin Ruth Rödel, Mannheim.
Walter L. Brendel - Ohne Titel

Walter L. Brendel - Ohne Titel

Original 1959
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 13
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Walter L. Brendel
geb. 1923 Ludwigshafen
Ohne Titel, 1959
Farblithographie auf leichtem Karton. 43 x 53 cm (Darstellung); 50 x 67 cm (Blattgröße). Unterhalb der Darstellung mit Bleistift num., sign. und dat.: 22/25 W.L. Brendel 59. Im Passepartout.
Verso Farbspuren; leicht unfrisch.
Walter L. Brendel -  Bild V Skripturaler Sektionismus

Walter L. Brendel - Bild V Skripturaler Sektionismus

Original 1963
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 76
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Walter L. Brendel - Informal Composition

Walter L. Brendel - Informal Composition

Original 1996
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 2138
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr