Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Carl Alexander Brendel

(1877 -  1945 )
BRENDEL Carl Alexander Paysanne Rentrant Ses Vaches

Ader
13.12.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Carl Alexander Brendel auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Carl Alexander Brendel Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
4

Einige Werke von Carl Alexander Brendel

Herausgesucht aus 4 Werken im Arcadja-Katalog
Carl Alexander Brendel - Seelandschaft

Carl Alexander Brendel - Seelandschaft

Original 1935
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 3768
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Brendel, Carl Alexander: Seelandschaft. Öl/Sperrholz, rechts unten signiert/datiert: 1935. Blick über die sonnige Hügellandschaft mit Wäldern unter weitem Himmel. 40 x 50 cm, schlichter Rahmen 48 x 58 cm. Th/B.: Tier- und Landschaftsmaler, Holzschneider (1877 Weimar - 1945 Frankfurt/Oder), Professor an der Hochschule für Bildende Kunst Weimar, ab 1911 in Frankfurt/Oder.
Carl Alexander Brendel - Paysanne Rentrant Ses Vaches

Carl Alexander Brendel - Paysanne Rentrant Ses Vaches

Original 1920
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 169
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Carl Alexander Brendel - Winterliche Marktszene Marktfrauen Unter Schirmen Im Schnee

Carl Alexander Brendel - Winterliche Marktszene Marktfrauen Unter Schirmen Im Schnee

Original 1907
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4538
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Prof. Carl Alexander Brendel, Winterliche Marktszene Marktfrauen unter Schirmen im Schnee, vor Kirchensilhouette ihre Ware feilbietend, poesievolle, minimal pastose Genremalerei, Öl auf Leinwand und Keilrahmen, rechts unten signiert und datiert "C. A. Brendel (19)07", rückseitig diverse, teils undeutliche Annotationen auf dem Keilrahmen und hier mehrfach Stempel einer Charlottenburger Malutensilienhandlung "L. A. Schröter & Co. ...", teils hinterlegte Fehlstellen in der Leinwand, restaurierungsbedürftig, ungerahmt, Maße 47 x 66,5 cm. Künstlerinfo: auch Karl Alexander Brendel, dt. Tier- und Landschaftsmaler sowie Holzschneider und Illustrator (1877 Weimar bis 1945 Frankfurt/Oder), Sohn des Malers Albert Brendel (1827-1895), studierte 1894-99 an der Kunstschule Weimar bei Carl Frithjof Smith, 1900 Weiterbildung an der Académie Julian in Paris, 1901-02 Schüler der Unterrichtsanstalt am Königlichen Kunstgewerbemuseum Berlin sowie 1905-11 Meisterschüler von Albert Hertel und Paul Friedrich Meyerheim an der Akademie Berlin, 1908-09 Romaufenthalt mit Stipendium der Preußischen Akademie der Künste, 1921-24 Professor an der Kunstschule Weimar, Mitglied in Deutschen Künstlerbund Weimar, im Reichsverband Bildender Künstler Deutschlands, in der Freien Vereinigung der Graphiker zu Berlin und im Verein Berliner Künstler, beschickte ab 1904 die Berliner Kunstausstellungen und ab 1906 den Glaspalast München, zunächst in Berlin-Charlottenburg, ab 1911 in Buschmühle bei Frankfurt an der Oder ansässig, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer, Dressler, AKL, Saur, Müller-Singer und Wikipedia.
Carl Alexander Brendel - Blick Über Einen Weiher Auf Eine Allee In Hügeliger Landschaft

Carl Alexander Brendel - Blick Über Einen Weiher Auf Eine Allee In Hügeliger Landschaft

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 1585
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Brendel, Carl Alexander, 1877 - 1945 Blick über einen Weiher auf eine Allee in hügeliger Landschaft. Farbholzschnitt, links unten num. 5/50, rechts unten handsign. und dat. 1916, ger. Innenmaß des Passepartouts 29,5x37,5cm.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr