Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Louis Joseph, Ludwig Brüls

Germany (1803 -  1882 )
BRÜLS Louis Joseph, Ludwig Look Into The Big, Wide World

Schmidt Kunstauktionen Dresden
23.09.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Louis Joseph, Ludwig Brüls auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Louis Joseph, Ludwig Brüls Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Louis Joseph, Ludwig Brüls haben auch gesucht:
Wilhelm Amandeus Beer, Constantin Johann Cretius, Rudolf Geyling, Albert Lang, Johann Heinrich Limpert, Ludwig Meidner, Erich Mercker
Kunstwerke bei Arcadja
9

Einige Werke von Louis Joseph, Ludwig Brüls

Herausgesucht aus 9 Werken im Arcadja-Katalog
Louis Joseph, Ludwig Brüls - Schloss Zinsendorf

Louis Joseph, Ludwig Brüls - Schloss Zinsendorf

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 435
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
J. Riedel um 1800 Lithograph in colours, partiell koloriert und eiweissgehoeht, auf Papier nach einer Zeichnung von A. L. Richter. Unterhalb der Darstellung re. bezeichnet "lith. v. J. Riedel", li. vorlagenbezeichnet "n.d. Nat. gez. v. Profes. L. Richter" sowie mittig verlagsbezeichnet "Druck. v. J. Braunsdorf, Dresden". WVZ Hoff/Budde Nr. 3217. Dort als "Schloss Zinsendorf" aufgefuehrt. Die Fassade des Schloss Zinzendorf (Bertelsdorf bei Zwickau) weist aber keinen Risalit und Zwerchhaus auf, das Dach ist mit Krueppelwalm ausgefuehrt. Umbauten des Schlosses sind nicht dokumentiert. Dimensions: Darst. 19 x 31,2 cm, Bl. 24,8 x 37 cm.
Louis Joseph, Ludwig Brüls - Luthers Linde In Ringethal

Louis Joseph, Ludwig Brüls - Luthers Linde In Ringethal

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 5393
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Ludwig (1803) Richter (1803 - 1884) Lot 5393: Richter, Adrian Ludwig: Luthers Linde in Ringethal Description: * Luthers Linde in Ringethal. Radierung. 15,6 x 19,7 cm. (1839). Hoff-Budde 249 I (von II). Wz. Schriftzug "... n. Basel". Aus der Folge Zehn Ansichten merkwürdiger Gegenden in Sachsen. Ausgezeichneter, gegensatzreicher Druck vor der Schrift mit Rand, zwei Seiten mit dem vollen Rand. Schwach fleckig, kleine Bleistiftannotation links unten im weißen Rand, sonst in vorzüglicher Erhaltung. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.
Louis Joseph, Ludwig Brüls - Look Into The Big, Wide World

Louis Joseph, Ludwig Brüls - Look Into The Big, Wide World

Original 1859
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 23
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Ludwig (1803) Richter (1803 - 1884) Lot 23: Adrian Ludwig "Look into the big, wide world". 1859 / Richter Adrian Ludwig Richter "Guck in die weite weite Welt". 1859. Description: Oil on canvas. Signed in red "L. Richter" and dated lower right above the cat. Framed. Öl auf Leinwand. In Rot signiert "L. Richter" und datiert u.re. oberhalb der Katze. Im teilversilberten und partiell goldfarben gefassten Stuckrahmen der Zeit gerahmt. Nicht im WVZ Friedrich. Vgl. dazu den gleichnamigen Holzschnitt (WVZ Hoff/Budde 459) aus der Folge von 19 Holzschnitten "Fuers Haus, Fruehling", Verlag von Gaber & Richter, 1859. In mehreren Arbeitsabschnitten schuf Adrian Ludwig Richter die jahreszeitlich gegliederte Folge "Fuers Haus", deren erster Teil "Im Winter" 1858 entstand. Im Folgejahr heiratete sein Sohn Johannes Heinrich (1830-1890) Agnes Mathilde Hantzsch (1840-1861), die Tochter seines Malerfreundes Johann Gottlieb Hantzsch (1794-1848). Anlaesslich dieser Hochzeit widmete Richter seiner Schwiegertochter die originale Zeichnung zu Blatt vier der Folge "Winter" - "Marthen Fleiss, Marien Glut, schoen wie Rahel, klug wie Ruth, Maegdleins bestes Heiratsgut" (WVZ Hoff/Budde 440). 1861 folgte der letzte Teil "Herbst". Blatt 16 dieser Folge "Heimweh" entstand unter dem unmittelbaren "schmerzlichen Eindruck des Sterbens seiner lieben Schwiegertochter Agnes" (zitiert nach: Lebenserinnerungen eines deutschen Malers, Ergaenzende Nachtraege von Heinrich Richter. Frankfurt/Main 1895, S. 36). Nicht nur Duktus und Malweise des Gemaeldes sprechen fuer die Autorschaft Richters, auch Bildtraeger, Grundierung und Art der Spannkanten stimmen mit seinen ueblicherweise verwendeten Malmaterialien und deren Verarbeitung ueberein. Wahrscheinlich ersetzte der Kuenstler die Figur, welches ein kleines Maedchen mit Puppe auf dem Arm haelt und ihm so den Blick in die weite Welt ermoeglicht, durch die junge Frau in Tracht in Anlehnung an das Abbild der verstorbenen Schwiegertochter Agnes. Im Bereich dieser Figur ist ein deutlich pastoserer Farbauftrag erkennbar, nach maltechnischen Untersuchungen handelt es sich um eine eigenhaendige Veraenderung Adrian Ludwig Richters. Sie hat der Kindergruppe den Ruecken gekehrt und sich frontal dem Betrachter zugewandt. Der linke Arm ist vor ihre Brust gelegt, in der Hand haelt sie Stricknadeln und ein angefangenes Strickwerk. Die rechte Hand liegt ueber dem hoelzernen Gelaender, durch ihre Finger gleitet der Strickfaden. Ihr Blick ist gesenkt, das Wollknaeuel ist ihr aus den Haenden geglitten und verschwindet hinter der Bruestung - eventuell als freie Interpretation des verloren gegangenen Lebensfadens zu deuten? Dimensions: 33,3 x 24,5 cm, Ra. 49,5 x 40,5 cm.
Louis Joseph, Ludwig Brüls - Rückkehr Des Ritters

Louis Joseph, Ludwig Brüls - Rückkehr Des Ritters

Original 1840
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 138
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Louis Joseph, Ludwig Brüls - Der Zahnbrecher In Einem Roemischen Städtchen

Louis Joseph, Ludwig Brüls - Der Zahnbrecher In Einem Roemischen Städtchen

Original 1834
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 239
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Ludwig (1803) Richter (1803 - 1884) Lot 239: Richter, Adrian Ludwig (Dresden 1803-1884) Description: Der Zahnbrecher in einem roemischen Städtchen Radierung nach Gemälde v. Lindau. Angekauft vom Saechsischen Kunstverein, 1834. 21×31cm. (Unterkante beschn., fleckig). R. (55317)
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr