Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Franz August Borner

(1861 -  1929 )
BORNER Franz August Holländische Dorfstraße

Kastern
20.04.2013
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Franz August Borner auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Franz August Borner Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Börner Franz August

 

Die Kunden haben gesucht Franz August Borner haben auch gesucht:
Curt Agthe, Richard Albitz, Antal Berkes, Ernest Betigny, Bruno Bielefeld, Arnold Bocklin, Colestin Brugner
Kunstwerke bei Arcadja
8

Einige Werke von Franz August Borner

Herausgesucht aus 8 Werken im Arcadja-Katalog
Franz August Borner - "friedrich Und Die Seinen Bei Hochkirch, 13./14. Oktober 1758"

Franz August Borner - "friedrich Und Die Seinen Bei Hochkirch, 13./14. Oktober 1758"

Original 1904
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1538
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Börner, Franz August. 1861 Breslau - 1929 Berlin. "Friedrich und die Seinen bei Hochkirch, 13./14. Oktober 1758". Radierung. 1904. Unterhalb der Darstellung re. signiert "F.A. Börner sc." und u. li. "Ad. v. Menzel" (z mit einem p ligiert für pinxit) sowie mittig eine Remarque mit dem Portrait Adolph v. Menzels. Gedruckt von Otto Felsing, Berlin. Hg. Stiefbold&Co, Berlin. Nach einem zerstörten Gemälde von Adolph v. Menzel aus dem Jahre 1856. 55 x 71,5 cm, am Pp. o. mont. Gebräunt. Außerh. d. Motivs o. kurzer Einriß.
Franz August Borner - Holländische Dorfstraße

Franz August Borner - Holländische Dorfstraße

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 349
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Franz August Börner (nach Max Liebermann)1861 Breslau - 1929 Berlin - Holländische Dorfstraße - Radierung/Papier. 48/108. 40 x 52,5 cm, 48 x 60 cm (Passepartoutausschnitt). Sign. und dat. r. u.: F. A. Börner 12. Mit der Signatur Liebermanns l. u.: MLiebermann. In der Platte bez. M. o.: Verlag von Stiefbold & Co. Berlin. Trockenstempel l. u.: VEREIN DER KUNSTVERLEGER. Passepartout. Unter Glas... More
Franz August Börner (nach Max Liebermann)

1861 Breslau - 1929 Berlin - Holländische Dorfstraße - Radierung/Papier. 48/108. 40 x 52,5 cm, 48 x 60 cm (Passepartoutausschnitt). Sign. und dat. r. u.: F. A. Börner 12. Mit der Signatur Liebermanns l. u.: MLiebermann. In der Platte bez. M. o.: Verlag von Stiefbold & Co. Berlin. Trockenstempel l. u.: VEREIN DER KUNSTVERLEGER. Passepartout. Unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. Vereinzelt fleckig. Knickspuren.
Franz August Borner - Friedrich Und Die Seinen Bei Hochkirch

Franz August Borner - Friedrich Und Die Seinen Bei Hochkirch

Original 1904
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 295
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
295 Franz August Börner "Friedrich und die Seinen bei Hochkirch, 13./14. Oktober 1758". 1904.
Radierung nach einem zerstörten Gemälde von Adolph v. Menzel aus dem Jahre 1856. In der Platte unterhalb der Darstellung in Blei signiert "F.A. Börner sc." u.re. und "Ad. von Menzel" u.li. Mit einer Remarque mit dem Portrait Adolph v. Menzels u.Mi. In der Platte oberhalb der Darstellung datiert o.Mi. und bezeichnet o.re.
Blatt stärker gebräunt und angeschmutzt. An den Rändern etwas knickspurig.
Pl. 62 x 77 cm, Bl. 67,2 x 80,5 cm.
Franz August Borner - Stud. A. D. Königl. Kunstschule Breslau U. D. Akad.königsberg B. Heinrich Sachs

Franz August Borner - Stud. A. D. Königl. Kunstschule Breslau U. D. Akad.königsberg B. Heinrich Sachs

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 14034
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Bedeut. dt. Radierer u. Kupferstecher (1861 Breslau bis 1929 Berlin),

stud. a. d. königl. Kunstschule Breslau u. d. Akad.Königsberg b. Heinrich Sachs,

ab1892 in Berlin,

hier Meisterschüler v. K. Koepping,

beschickte regelmäßig d. großen Kunstausstellungen in Berlin und München,

tätig in Berlin,

Lit. vgl. Th.B.,

Vollmer u. AKL,

„Das Zigeunerlager\\“,

rastende,

musizierende u. spielende Roma und Sinti mit ihren Kindern unter knorrigen Bäumen im Wald,

Radierung,

um 1900,

nach dem gleichnamigen,

1865 entstandenen u. b. Th.B. verzeichneten Gemälde von Ludwig Knaus (bedeut. dt. Maler,

1829–1910),

re. in d. Abb. sign. „L. Knaus 1865\\“,

re. unter d. Abb. in Blei. handsign. „F. A. Börner\\“ u. unleserl. dat. (19)00?,

min. gegilbt u. min. fleckig,

ungerahmt,

Plattenmaß 45,7 x 60,7 cm.
Franz August Borner - Märkischer See, Nach Leistikow

Franz August Borner - Märkischer See, Nach Leistikow

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 201
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Börner, Franz
August (1861 Breslau - 1929 Berlin)
Börner, Franz
August (1861 Breslau - 1929 Berlin)
Märkischer See, nach Leistikow.
Schabkunstblatt auf aufgewalztem China. 67 x 84 cm. 18(90).
Handsigniert, auch von Leistikow.Großformatiger Vorzugsdruck mit
Remarque. - B. gilt als Wiederbeleber der Schabkunsttechnik in
Deutschland. Seine Stiche wurden in Berlin und im Münchner
Glaspalast ausgestellt. - Kleine Läsuren im breiten weißen
Rand.
500KB' >
Die dargestellten Texte/Bilder auf sind urheberrechtlich durch
© Auktionshaus Quentin GmbH geschützt. Alle sonstigen
Veröffentlichungen dieser Website sind urheberrechtlich durch
© GlobalLot SDE GmbH geschützt.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr