Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Henry Bone

United Kingdom (1755 -  1834 )
BONE Henry   Portrait Of Charles Genevieve Louis Auguste André Timothée D'eon De Beaumont, Called Le Chevalier D'eon

Cheffins
13.09.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Henry Bone auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Henry Bone Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
65

Einige Werke von Henry Bone

Herausgesucht aus 65 Werken im Arcadja-Katalog
Henry Bone -  Bildnis Henry Hope Esq. Im Grauen Rock

Henry Bone - Bildnis Henry Hope Esq. Im Grauen Rock

Original 1795
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 6823
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Bildnis Henry Hope (1735-1811) im grauen Rock. Email auf Kupfer. 8,7 x 6,9 cm (oval). Am linken Rand senkrecht absteigend signiert "HBone", verso auf dem Contre-Email vom Künstler bez. "Henry Hope Esqre. / Painted by Henry Bone A.RA / Enamel painter to His R.H the / Prince of Wales after a / Miniature by R. Cosway RA / painted in 1795. / London / April 1806.". Die Vorzeichnung für diese Miniatur befindet sich in der National Portrait Gallery in London (siehe Vergleichsabb.). Laut der Aufschrift auf der Zeichnung war der britische Bankier und Politiker Francis Baring (1740 - 1810) der Auftraggeber für vorliegende Miniatur. Das Gegenstück zu unserer Miniatur, ebenso bestellt von Francis Baring, mit der Darstellung von John Williams Hope (1757-1813), dem Schwiegersohn von Henry Hope, wurde am 10. Dezember 2002, Los 37 bei Christie's in London angeboten. - Provenienz: Sotheby's, London, Auktion am 26. Juli 1976, Los 103 mit Abb. - Literatur: Richard Walker: "Henry Bone's Pencil Drawings in the National Portrait Gallery" in: The Walpole Society, Bd. 61, 1999, S. 330, Nr. 273. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.
Henry Bone - Portrait Of Lady Elizabeth Alicia Maria Herbert

Henry Bone - Portrait Of Lady Elizabeth Alicia Maria Herbert

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 177
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Henry Bone -   Portrait Of Charles Genevieve Louis Auguste André Timothée D'eon De Beaumont, Called Le Chevalier D'eon

Henry Bone - Portrait Of Charles Genevieve Louis Auguste André Timothée D'eon De Beaumont, Called Le Chevalier D'eon

Original 1793
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 508
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Henry Bone - The Virgin And Child

Henry Bone - The Virgin And Child

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 489
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Henry Bone - Sir Martin Frobisher

Henry Bone - Sir Martin Frobisher

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 97
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr