Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Willem Bodemann

(1806 -  1880 )
BODEMANN Willem Romantische Winterlandschaft

Galerie Bassenge
04.06.2009
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Willem Bodemann auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Willem Bodemann Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
45

Einige Werke von Willem Bodemann

Herausgesucht aus 45 Werken im Arcadja-Katalog
Willem Bodemann - Hügelige Landschaft Mit Schafhirten

Willem Bodemann - Hügelige Landschaft Mit Schafhirten

Original 1839
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 1485
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Willem Bodeman, 1806 Amsterdam "" 1880 Bussum HÜGELIGE LANDSCHAFT MIT SCHAFHIRTEN Öl auf Leinwand. Doubliert. 76,5 x 95 cm. Links unten signiert und datiert "Bodeman 1839". In dekorativem Prunkrahmen. Unter hohem hellblauen Himmel, mit dem gelb leuchtenden Licht der warmen untergehenden Sonne, hat sich ein kleiner Hirtenknabe mit seiner Herde in der Nähe eines Fachwerkhauses mit Mühlrad niedergelassen. Er sitzt unter einem hohen Baum, der ihm Schatten spendet und ist gerade dabei etwas aus einer runden Schale zu essen; hinter ihm sitzt ruhig ein Hund im grünen Gras. Auf der rechten Bildseite hat ebenfalls eine kleine Gruppe von Schafen Platz gefunden, vor einem schattigen Felsenstück. Idyllische Malerei einer deutschen Mittelgebirgslandschaft in vielen differenzierten Farbtönen. (11919416) (1) Willem Bodeman, 1806 Amsterdam - 1880 Bussum HILLY LANDSCAPE WITH SHEPHERDS Oil on canvas. Relined. 76.5 x 95 cm. Signed and dated ''Bodeman 1839'' lower left. In magnificent decorative frame.
Willem Bodemann - Weg Zum Viehmarkt

Willem Bodemann - Weg Zum Viehmarkt

Original 1852
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 45
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Willem Bodeman 1806 Amsterdam - 1880 Bussum und Eugène Joseph Verboeckhoven (1798 Warneton - 1881 Schaerbeek) - Weg zum Viehmarkt. 1852. Öl auf Leinwand. Mittig unten von beiden Künstlern signiert und datiert. Verso mit verschiedenen Stempeln und handschriftlichen Nummerierungen. 102,5 x 131,5 cm (40,3 x 51,7 in). Wir danken Frau Eva Geudeker, RKD, Den Haag, für die wissenschaftliche Beratung. PROVENIENZ: B. Avanzo, Moskau (verso mit dem Schablonenstempel, hier zudem bezeichnet mit '\u1041 . 459. ZBZZ-VZZZ.'). Karl Thiemig, München (verso mehrmals mit dem Adressstempel). Hugo Ruef, München, Auktion am 5. Juli 2006, Lot 25 ('Flämische Landschaft mit Tieren', im Kat. mit Farbabb.). Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. Unser Gemälde zeigt eine gemischte Tierherde aus Kühen, Schafen und Ziegen, die von den Hirten mit ihren Hunden über eine weite Landschaft getrieben wird. Ziel ist wohl die weit entfernt gelegene Stadt am Horizont, auf deren Markt die Tiere feilgeboten werden sollen. Im Vordergrund durchquert die kleine Karawane soeben einen Tümpel, der an einem Weiler unter hohen Laubbäumen gelegen ist. Die gemächliche Bildstimmung wird durch das aufziehende Gewitter gebrochen, welches die dicht belaubten Baumkronen nahezu hörbar zum Rauschen bringt. Diese 'Gewitterstimmung' nimmt auch Einfluss auf Mensch und Tier: Im Vordergrund hat sich eine der Kühe umgewendet und angriffslustig das gehörnte Haupt gegen einen bellenden Hirtenhund gesenkt, während der dahinterstehende Hirte einschreitend seinen Stock erhoben hat - wohl um die Kuh zum Weitergehen zu bewegen. Unser Werk entsteht durch die Zusammenarbeit von zwei niederländischen Künstlern: dem Landschafter Willem Bodeman und dem für seine feinen Tierbilder bekannten Eugène Joseph Verboeckhoven. Deutlich wird ihre Aufgabenteilung durch die Signaturen der beiden Künstler 'Bodeman f[ecit]' und 'Verboeckhoven fig[uravit].', die in verschiedenen Farben nebeneinander unten mittig an den Bildrand gesetzt sind. Diese Art von Aufgabenteilung ist in der Kunstgeschichte auch bekannt von alten Meistern wie Peter Paul Rubens und Jan Brueghel d. Ä., die durch die Verbindung ihres jeweiligen 'Steckenpferdes' in einem Gemälde - wie hier Bodeman und Verboeckhoven - ein gemeinsames Meisterwerk schaffen. [FS] Aufrufzeit: 23.11.2018 - ca. 16.36 h +/- 20 Min. Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten. ENGLISH VERSION Willem Bodeman 1806 Amsterdam - 1880 Bussum und Eugène Joseph Verboeckhoven (1798 Warneton - 1881 Schaerbeek) - Weg zum Viehmarkt. 1852. Oil on canvas. Signed and dated by both artists in center at bottom. Verso with several stamps and hand-written numbers. 102.5 x 131.5 cm (40.3 x 51.7 in). We are grateful to Eva Geudeker, RKD, The Hague, for her kind expert advice. PROVENANCE: B. Avanzo, Moscow (verso with the stencil stamp, here also inscribed '\u1041 . 459. ZBZZ-VZZZ.'). Karl Thiemig, Munich (verso with repeated address stamp). Hugo Ruef, Munich, auction on July 5, 2006, lot 25 ('Flämische Landschaft mit Tieren', with color illu. in cat). Private collection North Rhine-Westphalia. Called up: November 23, 2018 - ca. 16.36 h +/- 20 min. This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.
Willem Bodemann - Weite Abendliche Landschaft Mit Jungenbäumen

Willem Bodemann - Weite Abendliche Landschaft Mit Jungenbäumen

Original 1842
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 322
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Willem Bodeman,
1806 - 1880
WEITE ABENDLICHE LANDSCHAFT MIT JUNGENBÄUMEN
Öl auf Eichenholz.
38,5 x 52 cm.
Rechts unten signiert und datiert „1842".
Auf dem Weg ein Schimmelreiter mit Hund im Gespräch mit einer Frauund einem Knaben. Im Hintergrund Talsenke, die in schönerLichtperspektive bis zum Horizont führt. Rechts auf einerentfernten Anhöhe eine Häusergruppe. (810954)
Willem Bodemann - Romantische Winterlandschaft

Willem Bodemann - Romantische Winterlandschaft

Original 1844
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 6061
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Bodemann, Willem

Romantische Winterlandschaft

» enlarge

Romantische Winterlandschaft mit großen Eichen und Bauern auf einem gefrorenen Teich. Öl auf Leinwand. 84 x 106,5 cm. Unten rechts signiert.

Bodeman war Schüler von Barend Cornelis Koekkoek, mit dem er bis 1832 zahlreiche Reisen nach Belgien und Deutschland unternahm. Im Anschluß war er zeitweise in Hilversum, Deutschland und Brüssel ansässig. 1843-44 reiste er durch Italien gemeinsam mit Pieter Louis Dubourq. In der Hauptsache widmete sich Bodeman dem Thema der Wald- und Gebirgslandschaft. Dabei verbindet das vorliegende, außerordentlich qualitätsvolle Gemälde die niederländische Landschaftstradition mit Anregungen durch die romantische Auffassung eines Caspar David Friedrich. Rückseitig mit altem Klebetikett der Galerie Abels, Köln.
Willem Bodemann - Landschaft Mit Fluss Und Burg

Willem Bodemann - Landschaft Mit Fluss Und Burg

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 43A
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
WILLEM BODEMAN (1806 Amsterdam - 1880 Bussum)
LANDSCHAFT MIT FLUSS UND BURG
Signiert unten links:
Signiert unten links:
Bodeman f

Öl auf Holz. 34,5 x 46,5 cm.
Bodeman war einer der ersten Schüler von Barend Cornelis Koekkoek. Ab 1826 lernte er bei ihm in Amsterdam und folgte ihm später nach Hilversum und Kleve. Gemeinsame Studienreisen führten die beiden durch Deutschland und Belgien. Wie Koekkoek malte Bodemann vorwiegend romantische Wald- und Gebirgslandschaften.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr