Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Hans Bethge

BETHGE Hans Die Indische Harfe

Galerie Bassenge
22.04.2009
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Hans Bethge auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Hans Bethge Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
2

Einige Werke von Hans Bethge

Herausgesucht aus 2 Werken im Arcadja-Katalog
Hans Bethge - Lieder An Eine Kunstreiterin

Hans Bethge - Lieder An Eine Kunstreiterin

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 3320
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Bethge, Hans
Lieder an eine Kunstreiterin
-
Lieder an eine Kunstreiterin. 43 S. Mit illustr. Titel und 1 Orig.-Radierung von Karl Walser. 21,5 x 13,5 cm. Illustr. OPappband (Einbandillustr. von Karl Walser). Leipzig 1910.
Badorrek-Hoguth A 1. Erste Ausgabe. Eines von 500 numer. Exemplaren. Druckvermerk vom Dichter signiert. Schöner Druck auf festerem Bütten. - Bemerkenswert frisch und unbeschnitten.
Hans Bethge - Die Indische Harfe

Hans Bethge - Die Indische Harfe

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 3346
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
» enlarge
Bethge, Hans.
Die indische Harfe. (Nachdichtungen indischer Lyrik). 108 S., 1 Bl. Mit 10 (davon 4 farbigen) Orig.-Lithographien von
Bernhard Hasler
. 33,5 x 25,5 cm. Illustr. OSeidenband mit KGoldschnitt in grüner Original-Kassette. Berlin, Morawe und Scheffelt, 1913.

Vollmer II,387. Hasler war Schüler von Orlik und Lovis Corinth. Eines von 250 numer. Exemplaren auf Van Gelder-Bütten. Nach dem Druck wurden die Steine abgeschliffen. Beginnend mit den Gesängen des großen Dichters Kalidasa versammelt Hans Bethge in der "Indischen Harfe" eine Auswahl der schönsten Liebesgedichte und Lieder früher indischer Dichter, darunter auch Verse und Sprüche aus den heiligen Büchern und Epen: aus den Upanishaden, dem Mahabharata und dem Pantschatantra. - Bemerkenswert frisches Exemplar.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr