Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Johann Georg Bergmuller

Germany (1688 -  1762 )
BERGMULLER Johann Georg Die Olypmischen Götter Mit Den Sternzeichen

Palais Dorotheum
02.04.2015
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Johann Georg Bergmuller auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Johann Georg Bergmuller Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails

 

Auch genannt :

Bergmüller Johann Georg

 

Die Kunden haben gesucht Johann Georg Bergmuller haben auch gesucht:
John, Jan Ii Griffier, C. Filosini, George Romney, Antoine Borel, A. Piazza, Jean-Joseph Bernard, Ferdinand, Prof. Keller
Kunstwerke bei Arcadja
36

Einige Werke von Johann Georg Bergmuller

Herausgesucht aus 36 Werken im Arcadja-Katalog
Johann Georg Bergmuller -  Der Hl. Martin

Johann Georg Bergmuller - Der Hl. Martin

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 6460
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Der hl. Martin. Feder in Braun über grauem Stift, grau laviert, in Bleistift quadriert. 20,3 x 13,3 cm. Um 1723. Bei der Zeichnung handelt es sich um den Entwurf für das 1723 datierte Hochaltarblatt in der Pfarrkirche St. Martin in Batzenhofen bei Augsburg. - Provenienz: Sammlung Friedrich Wilhelm Fink, Wien (Lugt 928). Sammlung Alfred Ritter von Franck, Wien und Graz (Lugt 947). - Literatur: Josef Straßer: Johann Georg Bergmüller, Die Zeichnungen. Ausst. Kat. Salzburg/München 2005, S. 142, Kat. Nr. Z 23. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.
Johann Georg Bergmuller - Die Madonna Mit Engeln Und Heiligen

Johann Georg Bergmuller - Die Madonna Mit Engeln Und Heiligen

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 6564
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Die Madonna mit Engeln und Heiligen.Rötel. 12,9 x 8,4 cm. - Provenienz: Aus der Sammlung Adolf Glüenstein, Hamburg (Lugt 123). - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.
Johann Georg Bergmuller - Die Olypmischen Götter Mit Den Sternzeichen

Johann Georg Bergmuller - Die Olypmischen Götter Mit Den Sternzeichen

Original
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 82
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Johann Georg Bergmüller
(Türkheim 1688-1762 Augsburg) Die olypmischen Götter mit den Sternzeichen, Konvolut von zwölf Radierungen, jeweils in der Platte nummeriert, je ca. 22 x 13,2 cm, bis an die Plattenkante geschnitten, o. Passep., ohne Rahmen, (12), (Sch)
Specialist: Mag. Astrid-Christina Schierz
Johann Georg Bergmuller - Totenerweckung Durch Den Heiligen Linus

Johann Georg Bergmuller - Totenerweckung Durch Den Heiligen Linus

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 253
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
TOTENERWECKUNG DURCH DEN HEILIGEN LINUS
Öl auf Leinwand.
31,5 x 21 cm.
Verso auf der Leinwand aufgeklebter Kupferstich mit derseitenverkehrten Wiedergabe des Bildes, gestochen von M. Seidleinnach Bergmüller, mit gestochenem Beschreibungstext und AugsburgerIm-primat. Ebenfalls auf der Rückseite titelbezeichnet „S. Linus/Pont. Max. M“ sowie Tag der Verehrung, 23. September.
Für eine Reihe von Papst- und Heiligenbildnissen geschaffenesÖlbild, das die Totenerweckung einer Frau durch den Heiligen Linuswiedergibt. Der Heilige war der zweite Papst der katholischenKirche, von Petrus eingesetzt, bekannt für seine Krankenheilungenund Totenerweckungen. Der Künstler hat den Heiligen im vollenPapstornat wiedergegeben, die Tiara auf den im Zentrum stehendenSockel abgelegt, auf den der Heilige sich betend stützt, danebenein großes Buch. Im Hintergrund eine auf dem Kranken- oderTotenbett liegende Frau, in entsprechend grauer Farbfassung, wobeisich die Fingerspitzen bereits wieder lebendig-rötlich färben. DieLiegende umgeben von einer sich um die Kranke bemühenden Frau sowieeinem höfisch gekleideten Mann im Hintergrund, rechts ein den Papstbegleitender Messdiener mit Papstkreuz. Die Szene in einengemalten, barocken Architekturaufbau mit Säule, Pfeilern undRocaillen eingebettet, mit darübergelegtem Vorhang. Am Unterranddie Bezeichnung des Heiligen in Öl „Hl. Linius“. AusgezeichneteRokoko-Malerei mit gekonnter Lichtwirkung und eleganterFarbgebung.
Provenienz:
Privatsammlung Bayern. (7202014)
Johann Georg Bergmuller - Zugeschrieben

Johann Georg Bergmuller - Zugeschrieben

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 118
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Johann Georg Bergmüller

(1688-1762)

zugeschrieben

Mariä Himmelfahrt, Rötel auf Papier, unterhalb der Zeichnung alte
Zuschreibung an Ignaz Günther, 21,5 x 32,5 cm, auf Unterlage l.
fixiert, am oberen und unteren Rand jeweils zwei Knitterfalten, am
rechten Rand an zwei Stellen eingerissen, Passep., o. R.,
(Sch)

Literatur:

Zu ähnlichen Kompositionsschemen im Werk von Bergmüller siehe:
Josef Straßer, Johann Georg Bergmüller 1688-1762. Die Zeichnungen,
Salzburg und München 2005, S.50-52, 65, 72.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr