Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Eduard Julius Fr. Bendemann

Germany (1811 -  1889 )
BENDEMANN Eduard Julius Fr. Mademoiselle Tudolini Als Jeanne Seymour

Hargesheimer Kunstauktionen
12.06.2009
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Eduard Julius Fr. Bendemann auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Eduard Julius Fr. Bendemann Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Eduard Julius Fr. Bendemann haben auch gesucht:
Johann Baptist Straub, Otto Kirchner, John Moir, August Seidel, Ferdinand Petzl, Emilie Mediz-Pelikan, Franz Xaver Nachtmann
Kunstwerke bei Arcadja
19

Einige Werke von Eduard Julius Fr. Bendemann

Herausgesucht aus 19 Werken im Arcadja-Katalog
Eduard Julius Fr. Bendemann - Wo Barthel Most Holt

Eduard Julius Fr. Bendemann - Wo Barthel Most Holt

Original
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 595
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Eduard Julius Friedrich Bendemann,
1811 – 1889
WO BARTHEL MOST HOLT

Öl auf Leinwand. Altdoubliert.

63,3 x 59,6 cm.

Auf den Stufen betitelt, monogrammiert sowie datiert "1857". Rückseitiges Besitzeretikett "E. Hübner / Dresden".
Das Gemälde zeigt Barholomäus mit einem Krug in einer stilisierten Naturlandschaft auf dem Weg zu einem großen Mostbottich.

Provenienz:

Privatbesitz Familie Carl Waldmann (gest. 1936), Wein- und Sektkellerei Hochheim am Main mit Firmensitz Dresden/ Sachsen.

Anmerkung:

Der Titel des Gemäldes verweist auf eine Anspielung auf die zur Beurteilung der Weinernte passende Zeit, nämlich den Bartholomäustag am 24. August. An diesem Tag sei zu ermessen, ob man mit Mostfülle rechnen kann. Auf das allgemeine Leben bezogen meint das Sprichwort, dass ein Einzelner das Resultat einer Handlung oder eine Situation voraussehen kann. Redensarten mit gleicher Bedeutung sind etwa "Er weiß, woher das Wasser zur Mühle fließt" oder "Er weiß, wo der Teufel sein Nest hat". (990331) (13)

Eduard Julius Friedrich Bendemann,

1811 - 1889

Oil on canvas.

63.3 x 59.6 cm.

Titled, monogrammed and dated "1857".
Eduard Julius Fr. Bendemann - Entwurf Für Wandtafeln In Einem Haus In Berlin

Eduard Julius Fr. Bendemann - Entwurf Für Wandtafeln In Einem Haus In Berlin

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1378
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Bendemann, Eduard Julius Friedrich, 1811 Berlin - 1889 Düsseldorf
Bleistiftzeichnung, 16,5 x 47,5 cm, " Entwurf für Wandtafeln in einem Haus in Berlin - Getreideernte/Allegorische Darstellung des Tagesablaufs ", rücks. alte Klebezettel, R, Lit.: Thieme-Becker, Bötticher, Benezit, Müller-Singer, Busse, Saur;
Eduard Julius Fr. Bendemann - Entwurf Für Ein Triptychon.

Eduard Julius Fr. Bendemann - Entwurf Für Ein Triptychon.

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 111
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Lot: 111

Eduard Julius Friedrich Bendemann
1811 - 1889

Entwurf für ein Triptychon.

Federzeichnung in hellem Grau über Bleistift, bräunlich laviert, weiß gehöht
Auf leichtem Karton. 31,9 x 49,3 cm (12,5 x 19,4 in), blattgroß

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass des Künstlers. [CM].

Zustandsbericht
Eduard Julius Fr. Bendemann - Ein An Einem Tisch Sitzender Lesender Knabe

Eduard Julius Fr. Bendemann - Ein An Einem Tisch Sitzender Lesender Knabe

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 219
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Eduard Bendemann
(Berlin 1811-1889 Düsseldorf) Ein an einem
Tisch sitzender lesender Knabe, datiert Df. July 68, Bleistift auf
Papier,18 x 18,5 cm , gerahmt, (GS) Provenienz: Slg. Lahmann,
Dresden (Lugt Suppl. 1656).

Eduard Bendemann war eine der führenden
Künstlerpersönlichkeiten der Düsseldorfer Schule. Nach langjähriger
Lehrtätigkeit wurde er 1859 Direktor der Düsseldorfer
Akademie.
Eduard Julius Fr. Bendemann - Mademoiselle Tudolini Als Jeanne Seymour

Eduard Julius Fr. Bendemann - Mademoiselle Tudolini Als Jeanne Seymour

Original 1854
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 12
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
(12)
BENDEMANN, EDUARD JULIUS

1811 Berlin -
Düsseldorf 1889

Mademoiselle Tudolini als Jeanne Seymour in Anna Bolyn

Bleistiftzeichnung, weiß gehöht, auf Bütten, 42 cm x 33 cm, unten
links signiert und

datiert 'E. Bendemann (18)54', unten Mitte betitelt wie oben,
umlaufend durchgeschlagene

Montierungsreste, partiell fleckig, im Passepartout montiert.

Provenienz: Sammlung Fred Kocks.

€ 140 ,-
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr