Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Hans Josef Becker-Leber

(1876 -  1930 )
BECKER-LEBER Hans Josef Blick Ins Wesertal V. D. Hirschkuppe B. D. Arensburg

Kastern /27.04.2007
680,00 - 720,00
Nicht verbreitet

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Hans Josef Becker-Leber auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Hans Josef Becker-Leber Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Hans Josef Becker-Leber haben auch gesucht:
Franz Skarbina, Heinrich Zille, Willi Baumeister, Erich Heckel, Karl Hubbuch, Alfred Kubin, Otto Pankok
Kunstwerke bei Arcadja
7

Einige Werke von Hans Josef Becker-Leber

Herausgesucht aus 7 Werken im Arcadja-Katalog
Hans Josef Becker-Leber - Weiden Am Bach

Hans Josef Becker-Leber - Weiden Am Bach

Original 1929
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4358
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Hans Josef Becker-Leber, Weiden am Bach stimmungsvolle, sommerliche Bachaue im hellen Sonnenlicht, minimal pastose, impressionistische Landschaftsmalerei, Öl auf Leinwand, auf Hartfaser aufgezogen, links unten signiert und datiert "Hans Jos. Becker-Leber 1929", rückseitig neuzeitliches Etikett "Eigentum: Der Magistrat der Stadt Alsfeld", in alter Berliner Leiste gerahmt, Falzmaß 39 x 48,5 cm. Künstlerinfo: eigentlich Anton Johannes Josef Becker, dt. Portrait- und Landschaftsmaler sowie Freskant (1876 Berlin bis 1962 Wedel), studierte an der Unterrichtsanstalt am Kunstgewerbemuseum Berlin, zunächst Lehrer für Malen und Zeichnen in Bonn, parallel Ausmalung von Bonner Villen und tätig als Konservator, durch Protektion des Fürstenhauses von Schaumburg-Lippe 1912 Anstellung als Lehrer der Kunst- und Gewerbeschule in Bückeburg sowie Hofmaler des Fürsten Adolf II. Fürst zu Schaumburg-Lippe, der ihm auch ein kostenfreies Atelier zur Verfügung stellte, 1914-18 Soldat im 1. WK., 1917 Aufenthalt in Brüssel, 1930 Übersiedlung nach Berlin, nach 1945 Rückkehr nach Bückeburg, Mitglied der Allgemeinen Deutschen Kunstgenossenschaft, Quelle: Vollmer, AKL, Müller-Singer, Dressler, Saur und Wikipedia.
Hans Josef Becker-Leber - Mohnblumenstrauß

Hans Josef Becker-Leber - Mohnblumenstrauß

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 4042
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Becker-Leber, Hans Josef: Mohnblumenstrauß. Öl/Malkarton, rechts unten signiert, verso altes Ausstellungs-Etikett des Kunstvereins Hannover "K.V.H. 184". Großer Strauß mit Mohnblumen in hoher Keramikkanne auf dem Fensterbrett. 63 x 45 cm, Goldstuckrahmen 77 x 57 cm. Vollmer: Maler in Bückeburg (1876 Berlin - 1962 Wedel), lernte am Kunstgewerbe-Museum Berlin. Tätig in Bonn, später Lehrer in Bückeburg. ABB.B 391
Hans Josef Becker-Leber - Blick Von Der Höhe

Hans Josef Becker-Leber - Blick Von Der Höhe

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 63
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Hans Josef Becker-Leber 1876 Berlin - 1962 Wedel - Blick von der Höhe - Öl/Lwd. 80,4 x 60,5 cm. Sign. und dat. l. u.: Hansjof Becker-Leber 1935. Rahmen. Kratzer r. o. - Lit.: Vollmer 1, S. 149. Deutscher Landschafts- und Bildnismaler, zuletzt ansässig in Bückeburg. Becker-Leber studierte an der Unterrichtsanstalt des Berliner Kunstgewerbemuseums.
Hans Josef Becker-Leber - Blick Ins Wesertal V. D. Hirschkuppe B. D. Arensburg

Hans Josef Becker-Leber - Blick Ins Wesertal V. D. Hirschkuppe B. D. Arensburg

Original
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1081
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Becker-Leber, Hans Joh. (Berlin 1876 - 1950 Bonn) - Blick ins Wesertal v. d. Hirschkuppe b. d. Arensburg - Öl/Lwd. 80 x 60 cm. Sign. r. u.: Hansjos. Becker.Leber 1925. Hinten auf Aufkleber bez. und betit. sowie Angabe: Charlottenburg Oranienstr. 18 Gartenhaus. Rahmen. - Lit.: Vollmer 1, S.149. Der Künstler Becker-Leber studierte an der Unterrichtsanstalt des Berliner Kunstgewerbemuseums. Später Lehrer an der Kunstgewerbe- und Handwerkerschule in Bückeburg. Becker-Leber war Landschafts- und Porträtmaler. Das Landschaftsmotiv wird reduziert in Farbflächen und Strichen dargestellt. Die Häuser erscheinen nur als Flecken. Die Hirschkuppe ist der zweite Hausberg Steinbergens.
Hans Josef Becker-Leber - Farmstead

Hans Josef Becker-Leber - Farmstead

Original 1922
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 49
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr