Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Friedrich Becker

XIX Jahrhundert - 
BECKER Friedrich Abwälzformen

Hargesheimer Kunstauktionen
05.12.2015
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Friedrich Becker auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Friedrich Becker Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
11

Einige Werke von Friedrich Becker

Herausgesucht aus 11 Werken im Arcadja-Katalog
Friedrich Becker - Hügellandschaft Mit Baum

Friedrich Becker - Hügellandschaft Mit Baum

Original 1971
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 275
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
275 Friedrich Decker, Hügellandschaft mit Baum. Wohl 1971.

Aquarell über Blei auf Torchon. U.li. signiert "Fr. Decker" und unleserlich datiert. Vollrandig im Passepartout montiert und hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt.

Blatt technikbedingt wellig sowie an den Blattecken leicht gestaucht sowie Farboberfläche partiell leicht gerissen.

24,2 x 32,3 cm, Psp. 30 x 40,2 cm, Ra. 32 x 41,8 cm.
Friedrich Becker - Abwälzformen

Friedrich Becker - Abwälzformen

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 103
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Artist:
FRIEDRICH BECKER
Title:
FRIEDRICH BECKER 1922 Herdecke - 1997 Düsseldorf 'ABWÄLZFORMEN (
Technique:
Kunststoff, Acryl, Metall, Holz, variierende Rückenabdeckungen, Elektromotoren (mit z.T. ersetzten Schaltelementen, wohl funktio
Dimension:
Jeweils H. 49 cm, B. 49 cm, T. 4,5 cm
FRIEDRICH BECKER 1922 Herdecke - 1997 Düsseldorf 'ABWÄLZFORMEN (KINETISCHE OBJEKTE)', 3 OBJEKTKÄSTEN, 1981 Kunststoff, Acryl, Metall, Holz, variierende Rückenabdeckungen, Elektromotoren (mit z.T. ersetzten Schaltelementen, wohl funktionsfähig). Jeweils H. 49 cm, B. 49 cm, T. 4,5 cm. Zwei Kästen mit den Ausstellungsetiketten der Großen Düsseldorfer Kunstaustellung 1981. Diese mit Künstlerstempel, Exemplarnummer, datiert und bezeichnet: 'Abwälzform 17/30' bzw. '18/30' Kinetik Plexi. Literatur: zu den kinetischen Objekten Beckers vgl. im Allgemeinen Arnold, Beate Christiane, Dr. Rüdiger Joppien, Dr. Anna Beatriz Chadour-Sampson: Freidrich Becker. Schmuck, Kinetik, Objekte, Stuttgart 1997. Provenienz: Privatsammlung Rheinland. Vom Voreigentümer erworben auf der Großen Düsseldorfer Kunstaustellung im Ehrenhof 1981.
Friedrich Becker - Das Fischerdörfchen In Weissenfels

Friedrich Becker - Das Fischerdörfchen In Weissenfels

Original 1960
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 58
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Friedrich Decker "Das Fischerdörfchen in Weissenfels". 1960.
Öl auf Hartfaser. Signiert "Fr. Decker" und datiert u.li. Verso nochmals signiert "Friedrich Decker", mit der Künstleradresse versehen und betitelt o.li. In weiß gestrichener Leiste gerahmt.
Bildränder leicht bestoßen und mit kleinen Materialverlusten. Malschicht angeschmutzt.
Maße: 62,9 x 82,3 cm, Ra. 68,2 x 87,7 cm.
Friedrich Decker
1921 Döben – 2010 Dresden
Deutscher Maler und Restaurator. 1949 - 1955 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Elisabeth Voigt und der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Burg Giebichenstein Halle bei Carl Rödel und Kurt Bunge. 1956 - 1969 Restaurator der Gemäldegalerie Alte Meister Dresden. 1969 - 1977 Leiter der Abteilung Gemälderestaurierung der Staatlichen Schlösser und Gärten Potsdam-Sanssouci. 1977 - 1986 Dozent an die Hochschule für Bildende Künste Dresden. Spezialist für historische Maltechniken sowie Technik und Methode der Kopie. Ab 1968 auch als freier Maler tätig, besonders Landschaften und Stilleben.
Friedrich Decker "Das Fischerdörfchen in Weissenfels". 1960.
Oil on fibreboard. Signiert "Fr. Decker" und datiert u.li. Verso nochmals signiert "Friedrich Decker", mit der Künstleradresse versehen und betitelt o.li. In weiß gestrichener Leiste gerahmt.
size: 62,9 x 82,3 cm, Ra. 68,2 x 87,7 cm.
Friedrich Becker - Geteilte Kugel

Friedrich Becker - Geteilte Kugel

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 104
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Artist:
FRIEDRICH BECKER
Title:
"FRIEDRICH BECKER 1922 Herdecke - 1997 Düsseldorf 'GETEILTE KUGE
Technique:
Metall poliert, Holz, Plexiglaskasten
Dimension:
H. 141 cm, B. 35 cm x T. 35 cm
"FRIEDRICH BECKER 1922 Herdecke - 1997 Düsseldorf 'GETEILTE KUGEL' - KINETISCHE PLASTIK Metall poliert, Holz, Plexiglaskasten. H. 141 cm, B. 35 cm x T. 35 cm. Part. min. berieben. Das kinetische Objekt der 'Geteilten Kugel' schuf Friedrich Becker 1992 gleichsam als Großplastik für die Stadt Ludwigshafen. Die 7 Meter hohe kinetische Skulptur ziert heute den Ludwigsplatz vor dem Rheincenter in Ludwigshafen und wurde von der Iduna/Nova Versicherung gestiftet. Die Kugel besitzt eine Durchmesser von 2 Metern. Mit dem Einsatz von Ringmagneten dreht sich dabei die obere Kugelhälfte über die untere Kugelhälfte hinweg. Literatur: zu den kinetischen Objekten Beckers vgl. im Allgemeinen Arnold, Beate Christiane, Dr. Rüdiger Joppien, Dr. Anna Beatriz Chadour-Sampson: Freidrich Becker. Schmuck, Kinetik, Objekte, Stuttgart 1997. Provenienz: Privatsammlung Rheinland; Dort vom Voreigentümer direkt vom Künstler erworben."
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr