Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Carl Ludwig Fried Becker

(1820 -  1900 )
BECKER Carl Ludwig Fried Venezianische Karnevalsszene Vielfigurige Szene An Einem

Schloss
12.05.2019
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Carl Ludwig Fried Becker auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Carl Ludwig Fried Becker Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Carl Ludwig Fried Becker haben auch gesucht:
August Wilhelm Leu, Therese Schwartze, Willem Cornelis Rip, Ans Van Den Berg, Herman Heijenbrock, Albert Fiks, Leo Gestel
Kunstwerke bei Arcadja
55

Einige Werke von Carl Ludwig Fried Becker

Herausgesucht aus 55 Werken im Arcadja-Katalog
Carl Ludwig Fried Becker - Venezianische Karnevalsszene Vielfigurige Szene An Einem

Carl Ludwig Fried Becker - Venezianische Karnevalsszene Vielfigurige Szene An Einem

Original 1837
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 1449
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Karl Ludwig Friedrich Becker (1820 Berlin - 1900 ebenda) Venezianische Karnevalsszene Vielfigurige Szene an einem Palast im 16. Jh.; Das mit virtuosen Lichteffekten gemalte Werk gehört zu einer Gruppe venezianischer Motive des bedeutenden Historienmalers. Becker studierte 1837-40 an der Berliner Akademie. 1842 gewann er in der akademischen Konkurrenz als Preis ein Stipendium, das ihm 1843 einen Aufenthalt in Paris und anschließend von 1844 bis 1847 in Rom ermöglichte. Zur künstlerischen Reife gelangte er durch eine Studienreise nach Venedig 1853, seine danach geschaffenen Hauptwerke (u. a. in der Berliner Nationalgalerie) wurden inspiriert von Paolo Veronese und anderen venezianischen Meistern. 1860 wurde er Mitglied der Preußischen Akademie der Künste, 1882-95 war er Präsident der Akademie. Öl/Lwd.; L. u. sign.; 66 cm x 100 cm. Original-Rahmen. Provenienz: Aus einer alten niedersächsischen Privatsammlung. Oil on canvas. Signed.
Carl Ludwig Fried Becker - Junge Dame Mit Rose Auf Balkon

Carl Ludwig Fried Becker - Junge Dame Mit Rose Auf Balkon

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 324
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carl (Ludwig Friedrich) Becker 1820 Berlin - 1900 Berlin - Junge Dame mit Rose auf Balkon - Öl/Lwd. 69 x 44,5 cm. Sign. l. u.: C. Becker. Rahmen. - Lit.: Th.-B. III., S. 145. Carl Becker war Genre- und Historienmaler, Professor und ehemaliger Präsident der Berliner Akademie. Er studierte bei Prof. von Klöbers und danach 1943 bei H. Hess die Freskotechnik in München. Nach einem einjährigen Aufenthalt in Paris reiste er nach Rom, wo er einer der Mitbegründer des dortigen Kunstvereins wurde. Zurück in Berlin widmete er sich in der nächstfolgenden Zeit historischen und mythologischen Darstellungen.
Carl Ludwig Fried Becker - Karneval Beim Dogen Von Venedig

Carl Ludwig Fried Becker - Karneval Beim Dogen Von Venedig

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 3309
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Becker, Carl Ludwig Friedrich (1820 Berlin 1900), nach
"Karneval beim Dogen von Venedig". Öl/Lwd. (rest. durch das Landesamt für Denkmalpflege, Berlin, mit ausführlicher, beigefügter Dokumentation), 156x 195 cm (also kleiner als das seit 1945 verschollene Gemälde in der Nationalgalerie), R. Prov.: Das Gemälde war eine Leihgabe im Berliner Amt für Denkmalpflege und stammt aus Berliner Privatbesitz.
Carl Ludwig Fried Becker - Bildnis Eines Jungen Mannes.

Carl Ludwig Fried Becker - Bildnis Eines Jungen Mannes.

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 584
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carl Ludwig Friedrich Becker (1820 Berlin - 1900 ebenda)
Bildnis eines jungen Mannes.
Brustbild frontal,

den Kopf leicht nach rechts gewandt.

L.

M.

signiert und Ortsbezeichnung Venedig.

Öl auf Lwd.

60,5 x 50,5 cm.

Rest.

- Rahmen.

Lt.

Angaben des Vorbesitzers soll es sich bei vorliegendem Gemälde um ein Porträt Anselm Feuerbachs handeln.
Die dargestellten Texte/Bilder sind urheberrechtlich durch © Auktionshaus Neumeister
geschützt.

Alle sonstigen Veröffentlichungen dieser Website sind urheberrechtlich durch
© GlobalLot SDE GmbH
geschützt. Eine Nutzung durch Dritte im Wortlaut/Bild oder in abgewandelter Form ohne vorherige Erlaubnis ist nicht zulässig.

Die widerrechtliche Nutzung wird abgemahnt und zieht Schadenersatzforderungen nach sich.
Carl Ludwig Fried Becker - Italienische Verlobung Auf Dembalkon

Carl Ludwig Fried Becker - Italienische Verlobung Auf Dembalkon

Original -
Schätzung:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 399
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Carl Ludwig Friedrich Becker,
1820 Berlin - 1900
ITALIENISCHE VERLOBUNG AUF DEMBALKON
Öl auf Leinwand.
120 x 125,5 cm.
Künstlerbezeichnung auf der Leinwandrückseite mit Ortsbezeichnung"Berlin" in Ölfarbe wohl von der Hand des Künstlers.
Ohne Rahmen.
Mehrfigurige Szenerie einer Verlobung. Im Zentrum eine junge Damein violettblauem Seidenkleid, die sich nach rechts einem jungenMann zuwendet, der ihr einen Ring an den Finger steckt und Blumenüberreicht. Die beiden Figuren im Kreis weiterer Personen: linksvorne ein junges Mädchen, das ein Kleinkind im Arm hält, weiterhinten eine junge Italienerin, die dem Paar Blumen überreicht,rechts hinter einem Vorhang eine ältere Frau, die Szene aufmerksamverfolgend. Der Hintergrund zeigt den Torbogen eines historischenGebäudes, links von Wein überwachsene Säulen mitKompositkapitellen, die Szene von einem Sonnensegel überdacht.Links Ausblick in eine italienische Straße mit Palastfassaden undeinem Campanile. Links unten eine Menschenmenge, die jubelndheraufwinkt. Farbkräftige Wiedergabe mit Betonung der Gewänder undSeidenstoffe. (770691)
Carl Ludwig Friedrich Becker,
1820 Berlin - 1900
Oil on canvas.
120 x 125.5 cm.
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr