Cookies help Arcadja providing its services: browsing the portal you accept their use.
I cookies aiutano Arcadja a fornire i suoi servizi: navigando nel portale ne accettate l'utilizzo.
Cookies disclosure/Informativa cookies

  • Art Auctions, Ventes aux Encheres Art, Kunstauctionen, Subastas Arte, Leilões de Arte, Аукционы искусства, Aste
  • Erforschung
  • Dienstleistungen
  • Immatrikulation
    • Immatrikulation
  • Arcadja
  • Suche nach Autor
  • Login

Walter Artus

(1873 -  1945 )
ARTUS Walter Bauernhof

Mehlis
18.11.2017
Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Walter Artus auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Walter Artus Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Die Kunden haben gesucht Walter Artus haben auch gesucht:
Ludwig Dill, Hans Gotzinger, Viktor Pipal, Hans Baier, Tony Binder, Axel Birkhammer, Lothar Bürger
Kunstwerke bei Arcadja
6

Einige Werke von Walter Artus

Herausgesucht aus 6 Werken im Arcadja-Katalog
Walter Artus -  Schlossansicht

Walter Artus - Schlossansicht

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 3770
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Artus, Walter: Schlossansicht. Aquarell, links unten signiert. Sonnige Landschaft mit Schloss nahe Bad Lausick. Bildausschnitt 33 x 46 cm, verglastes Passepartout mit Goldrahmen 53 x 64 cm. Vollmer: Architektur- und Landschaftsmaler (1873 Leipzig - 1945 Grimma), studierte an den Akademien Leipzig und München, seit 1914 in Grimma ansässig.
Walter Artus - Andacht

Walter Artus - Andacht

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 4130
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Gläubige an einer kleinen Kapelle vor einem stattlichen Bauernhaus, ins Gebet versunken, vorwiegend in hellen Tönen gehaltene Malerei, Gouache über Kohle auf leichtem Karton, 1. Hälfte 20. Jh., rechts unten signiert „W. Artus\“ und links betitelt „Andacht\“, auf Unterlagekarton montiert, leichte Erhaltungsmängel, ungerahmt, Blattmaß ca. 36,5 x 60,5 cm. Künstlerinfo: dt. Graphiker, Landschafts- und Architekturmaler (1873 Leipzig bis 1945 Grimma), Lithographenausbildung und technischer Zeichner, Besuch von Zeichenkursen und Studium an der Akademie Leipzig, seit 1910 regelmäßige Alpenaufenthalte, ab 1914 als Maschinenbauzeichner in Grimma tätig, hier in den 1920er u. 1930er Jahren Stadtkunstwart, Quelle: Vollmer, AKL und Info Kreismuseum Grimma. Lot: 4130: Walter Artus, "Andacht"
Walter Artus - Stadtarchitektur Vor Bergmassiv

Walter Artus - Stadtarchitektur Vor Bergmassiv

Original 1942
Schätzung:

Preis: Nicht verbreitet
Postennummer: 2128
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Artus, Walter (1873 Leipzig - 1945 Grimma)
Öl/Malpappe, Stadtarchitektur vor Bergmassiv, links unten signiert und datiert 1942, schlichte Leistenrahmung, ca. 50 x 40 cm, Graphiker, Landschafts- u. Architekturmaler, zunächst Lithographenausbildung u. techn. Zeichner, als Maler Autodidakt, später Zeichenkurse u. Stud. a. d. Akad. Leipzig, seit 1910 regelmäßige Alpenaufenthalte
Walter Artus - Bauernhof

Walter Artus - Bauernhof

Original
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Postennummer: 4131
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: mächtiger, mit Reet gedeckter Bauernhof unter abendlich erleuchtetem Himmel, Aquarell in teils gedeckter Farbigkeit, 1. Hälfte 20. Jh., unter Passepartout montiert und hierauf in Blei signiert „Walter Artus\“, leichte Erhaltungsmängel, Passepartoutausschnitt ca. 27,5 x 46 cm. Künstlerinfo: dt. Graphiker, Landschafts- und Architekturmaler (1873 Leipzig bis 1945 Grimma), Lithographenausbildung und technischer Zeichner, Besuch von Zeichenkursen und Studium an der Akademie Leipzig, seit 1910 regelmäßige Alpenaufenthalte, ab 1914 als Maschinenbauzeichner in Grimma tätig, hier in den 1920er u. 1930er Jahren Stadtkunstwart, Quelle: Vollmer, AKL und Info Kreismuseum Grimma. Lot: 4131: Walter Artus, Bauernhof
Walter Artus - Bergbauernhof Im Gebirge

Walter Artus - Bergbauernhof Im Gebirge

Original 20. Jh
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 4132
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Description: Bäuerin beim Verlassen ihres Bauernhofes, mit Umgebindehaus und Scheune, an einem Gebirgshang, unter locker bewölktem Himmel, Gouache über Kohle auf leichtem Karton, 1. Hälfte 20. Jh., rechts unten signiert „W. Artus\“, auf Unterlagekarton montiert und hier nochmals signiert „Walter Artus\“, leichte Erhaltungsmängel, ungerahmt, Blattmaß ca. 41 x 60 cm. Künstlerinfo: dt. Graphiker, Landschafts- und Architekturmaler (1873 Leipzig bis 1945 Grimma), Lithographenausbildung und technischer Zeichner, Besuch von Zeichenkursen und Studium an der Akademie Leipzig, seit 1910 regelmäßige Alpenaufenthalte, ab 1914 als Maschinenbauzeichner in Grimma tätig, hier in den 1920er u. 1930er Jahren Stadtkunstwart, Quelle: Vollmer, AKL und Info Kreismuseum Grimma. Lot: 4132: Walter Artus, Bergbauernhof im Gebirge
Arcadja LogoDienstleistungen
Abonnement
Werbung
Sponsored Auctions
Abonnement

Arcadja
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr