Valerio Adami

Italy (Bologna 1935 ) - Werke
ADAMI Valerio Lavabo

Palais Dorotheum /25.11.2010
20.000,00 - 30.000,00
32.020,00

Kunstwerk finden, Versteigerungsergebnisse und Verkaufspreise des Künstlers Valerio Adami auf italienischen und internationalen Auktionen
Zu den Schätzungen und Zuschlägen von Valerio Adami Beobachten Sie den Künstler anhand der Aufgepasst!-E-Mails
Kunstwerke bei Arcadja
1283

Einige Werke von Valerio Adami

Herausgesucht aus 1,283 Werken im Arcadja-Katalog
Valerio Adami - Interno

Valerio Adami - Interno

Original 1960
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 1425
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Valerio Adami, 1935 Bologna, lebt und arbeitet in Monaco, Paris und Meina Der Maler und Zeichner gehört zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen, gegenständlichen Malerei Italiens. Bereits mit 16 Jahren wurde er an der Accademia di Brera in Mailand aufgenommen. Ermutigt von Roberto Massa und Wifredo Lam, die er in Paris kennenlernte, entwickelte er einen eigenen Stil, der der Pop Art verpflichtet ist. INTERNO, 1960 Öl auf Leinwand. 50 x 60 cm. Verso bezeichnet, signiert und datiert "Interno 60 Adami". Gerahmt. Frühes Bild des Künstlers. Die abstrakte Komposition in Grautönen verrät schon erste Ansätze seines späteren Stils, in welchem er Farbflächen mit schwarzen Rahmen konturiert und so zu Figuren werden lässt. Das vorliegende Gemälde entstand ein Jahr nach seiner ersten Einzelausstellung in Mailand. Anmerkung: Beiliegend eine handschriftliche Authentifizierung des Künstlers. (940101)
Valerio Adami - ""il Peso"

Valerio Adami - ""il Peso"

Original 1968
Schätzung:
Ausgangswert:

Preis:

Nettopreis
Postennummer: 2082
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
DescEN Adami, Valerio ""Il Peso". Pencil on paper. Signed, dated 28.10.(19)68 and inscribed "London" lower left as well as titled lower right. Verso inscribed "667 VA/68/184" and "179". Verso minor traces of mounting tape. Provenance: gallery Ffm; since 2009 in private collection. Geb. 1935 Bologna. "Il Peso". Bleistift/Papier. Surreales Arrangement in einem Innenraum aus fragmentarischen, puzzleartig zusammengesetzten Formen diverser Gegenstande. U.l. sign., 28.10.(19)68 dat. und bez. "London" sowie u.r. bet. Verso bez. "667 VA/68/184" sowie "179". Verso min. Spuren von Kleberesten. H. 47,7, B. 35,6 cm. Neben Anregungen aus dem Mailander Futurismus waren es vor allem der Einfluss der visionaren Malerei Bacons, die Auseinandersetzung mit der Raumauffassung Mattas und das Vorbild der englischen und amerikanischen Pop Art - besonders Lichtensteins monumentale Comic-Adaptionen - die Adami seit Beginn der 1960er Jahre zu einer eigenwilligen narrativen Figuration kommen liessen. Gegen Ende der 1960er Jahre wurde der Bildaufbau seiner Werke straffer und zunehmend von einer von klaren schwarzen Linien konturierten Formgebung bestimmt. Die aus Fragmenten zusammengesetzten Bildwelten basierten vermehrt auf der Umwelt des Grossstadtmenschen. Die wenigen menschlichen Figuren seiner "kantigen Traumimagerie" sind zumeist gesichtslos und von fragmentarischer Korperlichkeit. Provenienz: Galerie Ffm; seit 2009 in Privatsammlung. "
Valerio Adami - Das Reich - Gelegenheitsgedicht Nr. 27

Valerio Adami - Das Reich - Gelegenheitsgedicht Nr. 27

Original 1974
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 40
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Auktion 71 , 10.11.2011 Katalognummer 40 Überschrift Valerio Adami geb. 1935 Bologna Titel 'Das Reich - Gelegenheitsgedicht Nr. 27', 1974 Beschreibung Helmut Heißenbüttel, Das Reich 1871 1945. Mit 10 sign. Farbserigraphien auf Bütten von Valerio Adami. Druck: Bruckmann, München und Maeght, Paris. 23 Bll. als Blockbuch gebunden. 50,8 x 43 cm. Im Impressum num.: 43/150 (gestempelt), Exemplar der Vorzugsausgabe. Auf dem Vortitel vom Autor mit Bleistift sign.: Heißenbüttel. O-Leineneinband in Rot mit goldgeprägter Serigraphie auf dem O-Schutzumschlag. In O-Leinenkassette. Zustand Kassette an den Kanten leicht bestossen; Schutzumschlag auf der Vorderseite rechts unten mit kurzem Riss. Schätzpreis € 650,00 $ 920.00 Leider können wir bei dieser Auktion keine Gebote unterhalb des Aufrufpreises berücksichtigen. Bitte erhöhen Sie Ihr Gebot auf den im Online-Katalog angegebenen Preis. Ihr Gebot wurde nicht gespeichert. Gebot in � abgeben: Telefongebot abgeben Ich habe die AGB gelesen und erkenne sie an Unter Favoriten vormerken
Valerio Adami - Lavabo

Valerio Adami - Lavabo

Original 1969
Schätzung:

Preis:

Bruttopreis
Postennummer: 1027
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
Valerio Adami * (Bologna 1935 geb.) "Lavabo", rückseitig betitelt, signiert, datiert Adami69, Öl auf Leinwand, 81 x 65 cm,gerahmt, (PP) Fotozertifikat desKünstlersProvenienz:Galleria Gissi, Turin; EuropäischePrivatsammlung Ausstellung:Collettiva Internazionale, Galleria Gissi, Turin, Nr. 4621 (rückseitigAufkleber sowie Stempel)
Valerio Adami - 
Mann Mit Hut Und Brille.

Valerio Adami - Mann Mit Hut Und Brille.

Original
Schätzung:

Preis:

Postennummer: 4000
Weitere zur VERSTEIGERUNG STEHENDE WERKE
Beschreibung:
4000. ADAMI, Valerio (Bologna 1935) Ohne Titel. Bezeichnet: Adami. Mann mit Hut und Brille. Farbserigraphie. 48/150. Unten mittigsigniert. Blattgrösse 70,2x52,2. -Ränder leichtbestossen. Wenige Knitter. Schätzung: CHF 400 -600 Schätzung: EUR 270 -400 Schriftliche Gebote können per Post oder Fax(+41 43 399 70 11) eingereicht werden. Telefonischübermittelte und per E-mail gesandte Gebote müssen aus rechtlichenGründen schriftlich bestätigt werden. Dieses Objekt auf Merkliste setzen
Arcadja LogoProdukte
Abos
Werbung
Sponsored Auctions
Abos

Über uns
Unser Produkt
Follow Arcadja on Facebook
Follow Arcadja on Twitter
Follow Arcadja on Google+
Follow Arcadja on Pinterest
Follow Arcadja on Tumblr